Vogelhaus


Der Winter zieht ein, die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken ab. Viele unser Vögel wandern in den Süden aus, aber einige davon bleiben in der Heimat, auch wenn man dies manchmal nicht wahrnimmt. Für diese gestaltet sich die Futtersuche in den kalten Monaten aber immer als Herausforderung. Das Vogelhaus bietet Wohnraum und einen Futterplatz für mehrere Vögel.

 

Zum Glück gibt es Menschen wie Sie, die an unsere heimischen Vögel denken, damit diese nicht hungern müssen. Neben der Versorgung mit Futter von Vögeln bietet das Vogelhaus auch eine ansehnliche und verschönert damit jeden Garten oder sogar auch Balkon!

 

Material

Das Vogelhaus hat eine rustikale Optik. Dieses wird in der Voralpenregion des Berchtesgadener Landes, Bayern von Menschen mit einer Behinderung handgefertigt. Die Oberfläche des Vogelhauses ist nicht geölt, sondern geflämmt. Das Fichtenverbundholz, aus dem das Haus gemacht ist, harmoniert sehr gut mit der Umwelt, wenn es geflämmt ist.

 

Tipp

Füllen Sie das Vogelhaus mit Sonnenblumenkernen und anderen groben Kernen, die heimischen Vögel werden das lieben! Viele unter den heimischen Vögeln sind auch Weichfutterfresser, d.h. sie präferieren etwas weicheres Futter wie beispielsweise Haferflocken, Mohn, Rosinen und natürlich auch frisches Obst. Unserer heimischen Meise ist das egal, ob weich oder hart. Sie freut sich einfach, wenn Sie in den kalten Monaten genügend Futter im Vogelhaus zur Verfügung stellen. Am besten mixen Sie einfach etwas!

Vogelhaus

Artikelnummer: 00000073
32,80 €Preis
  • Länge: ca. 370 mm, Breite: ca. 250 mm, Höhe: ca. 320 mm

     

    Zusatz: Bitte beachten Sie, dass es sich hier um ein Naturprodukt handelt. Farbliche Abweichungen können immer auftreten und stellen keinen Grund für eine Reklamation dar.